Kultur Kongress Zentrum Eisenstadt


Flexible Events im zeitlos-stilvollen Ambiente

Ob Tagung, Messe oder Weihnachtsfeier – im Kultur Kongress Zentrum Eisenstadt, umrahmt von moderner, zeitloser Architektur, findet jedes Ihrer Events den passenden Rahmen. Im historischen Stadtkern gelegen, bietet das Zentrum durch sein flexibel gestaltbares Raumkonzept mit mobilen Trennwänden und optionaler Integration des Foyers vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Ergänzt wird das Angebot durch ein hauseigenes Technik-Team, langjährige Erfahrung und die Sammlung der Landesgalerie Burgenland im Untergeschoss. Die richtige Wahl für alle, die Flexibilität mit Stil und Niveau verknüpfen möchten.

Flexibles Raumkonzept trifft auf stilvolles Flair
Als moderner Akzent in der historischen Stadtmitte überzeugt das Kultur Kongress Zentrum Eisenstadt mit zeitloser Architektur, barrierefreiem Zugang und geschmackvollem Ambiente. Besonders geeignet für Tagungen, (hybride) Firmenevents, Workshops und Seminare sowie Kongresse, Messen, Dinner- und Weihnachtsfeiern, ist das Zentrum dank mobiler Trennwände flexibel gestaltbar. Die Gesamtkapazität aller fünf Meetingräume bei Theaterbestuhlung beläuft sich auf 1.344 Personen. Der größte Raum fasst mit seinen 520 Quadratmetern je nach Bestuhlungsform 56 (U-Tafel) bis 620 Personen (Cocktail-Stehtische). Bei der kompakten Theaterbestuhlung finden in ihm 590 Personen Platz, 178 weitere am dazugehörigen Balkon. Sie benötigen für Ihre Vorträge eine Tribüne? Diese steht Ihnen bei Theaterbestuhlung frei zur Verfügung und reduziert die Personenanzahl lediglich auf 551. Auch die Möglichkeit von Klassenzimmer- und Bankettbestuhlung mit runden Tischen besteht. Für Ihren Empfang stehen Ihnen Terrassen zur Verfügung, die von Gästen gerne als Pausenmöglichkeit angenommen werden.

Großer und kleiner Saal fusionieren zu einem Dinner-Raum

Werfen Sie einen 360-Grad-Blick in das Kultur Kongress Zentrum Eisenstadt

Klicken Sie sich durch die virtuellen Räume und verschaffen sich ein dreidimensionales Bild vom Eventort.


Der große Saal mit Theater-Bestuhlung

Events am Puls der Zeit: modernes Equipment, langjähriges Know-how

Das Eisenstädter Kongresszentrum mutet nicht nur von außen modern an. Im Inneren bieten Ihnen Beamer, Lein- und Pinnwand, Mikrofone, eine Bühne und ein Podium sowie ein Flipchart-Board inklusive Moderationskoffer alles Nötige, um Ihre Veranstaltungen am Puls der Zeit abzuhalten. Das im Haus befindliche Technik-Team steht Ihnen bei allen Belangen rund um Ton und Video zur Seite und ist besonders bei hybriden Events behilflich. Bei der Verköstigung Ihrer Gäste haben Sie die freie Wahl und können selbst entscheiden, ob Sie Ihren eigenen Cateringpartner mitbringen oder sich vom erfahrenen Kongress-Team eine Empfehlung aussprechen lassen. Alternativ können Sie auf die vielen in Gehweite liegenden Restaurants und Lokale zurückgreifen, die Ihre Gäste gerne mit regionalen Gerichten verköstigen. Apropos Umgebung: In der charmanten Innenstadt finden sich exklusive Unterkünfte wie das Parkhotel Eisenstadt, das Hotel Vicedom, das Hotel-Restaurant Ohr und ab Sommer 2022 auch das Hotel Paul’s am Schlossplatz Esterházy, die Nächtigungsmöglichkeiten für Ihre Gäste im qualitätsvollen Rahmen anbieten. Vom Bahnhof aus ist das Kongresszentrum in 15 Minuten Fußweg erreicht, mit dem Taxi sind es gar nur fünf. Sie reisen mit dem Auto an? Kein Problem: Ein öffentlicher Parkplatz befindet sich unmittelbar gegenüber des Kultur Kongress Zentrums Eisenstadt.

In die kulturelle Vielfalt der Haydnstadt eintauchen
Im historischen Stadtkern gelegen, lässt sich vom Kultur Kongress Zentrum aus die malerische Haydnstadt entspannt zu Fuß erleben. Die kleinste Großstadt der Welt bietet neben Restaurants, Bars und Geschäften auch prachtvolle Kulturgüter in Gehweite. Zwischen den Workshops und Meetings können so das Schloss Esterházy, das Haydnhaus, die Haydnkirche, der Martinsdom und der Schlosspark besucht werden. Im Untergeschoss des Kongresszentrums findet sich die Landesgalerie Burgenland, die mit ihren zeitgenössischen und modernen Kunstwerken zum besonderen Flair des Hauses beiträgt. Großzügige Fußgängerzonen laden in der Zeit zwischen Vorträgen zum Flanieren und Schaufensterbummeln ein. Sie möchten nach einer intensiven Seminarwoche Ihren Aufenthalt verlängern und in grüner Umgebung zur Ruhe kommen? Der nahe gelegene Neusiedlersee lockt mit Bootsfahrten, Weinverkostungen und Radtouren. Historisch Interessierte können auf den Burgen Forchtenstein und Schlaining in die Vergangenheit der Region eintauchen. Im Sommer locken zahlreiche kulturelle Angebote, von den Seefestspielen in Mörbisch bis zur Oper im Steinbruch in St. Margarethen.

Sie möchten sich über weitere Veranstaltungsräume in optimaler Lage informieren? Hier finden Sie eine Übersicht an Locations mit idealer öffentlicher Anbindung. Oder sind Sie auf der Suche nach mehr Möglichkeiten, um Ihre hybriden Events zu organisieren? In diesem Artikel haben wir für Sie moderne Veranstaltungsorte aufgelistet, die mit State-of-the-Art-Technik überzeugen. Und eine Übersicht aller Eventlocations finden Sie hier.

1. Aktuelles:

2. Besonderheiten:

  • technisches Equipment: Beamer, Leinwand, Mikrofon, WLAN, Tonanlage
  • Präsentationstechnik: Flipchart mit Moderationskoffer, Pinnwände, Bühne, Podium
  • größter Raum in Quadratmeter: 520
  • öffentlich gut angebunden: ja

3. Besonders geeignet für:

  • Seminare und Workshops
  • Tagungen
  • Kongresse
  • Messen
  • Weihnachtsfeiern und Dinner
  • hybride Events

Kontakt Ansprechperson: Katharina Stiel – Eventmanagement | +43 2682 7191024 | katharina.stiel@kultur-burgenland.at und Julian Böcskör | +43 2682 7191023 | julian.boecskoer@kultur-burgenland.at