Erinnerungswürdiges Ambiente: Die 5 Veranstaltungsorte mit außergewöhnlichem Flair

Diese einzigartigen Veranstaltungsorte bleiben Ihren Gästen lange in Erinnerung.

Sie wünschen sich für Ihre Tagungen, Workshops, Kongresse oder Firmenfeiern einen ganz besonderen Rahmen? Dann werden Sie hier bestimmt fündig. Vom weltstädtischen Wien bis zum beschaulichen Mellau in Vorarlberg trumpft Österreich mit ebenso herausragenden wie exklusiven MICE-Locations auf. Ob einzigartiges Architekturjuwel oder spektakulär gelegene Bergstation, ob barockes Kloster oder moderne Fabrikanlage – diese Eventlocations lassen keine Wünsche offen.

Tempel 74

Das Tempel 74 im idyllischen Ort Mellau im Bregenzerwald ist ein echter Blickfang: Die außergewöhnliche Eventlocation sticht durch ihre einzigartige architektonische Gestalt hervor. Zwei Neubauten und die dazwischen liegende große Stube verbinden die Tradition der regionalen Baukultur mit zeitgenössischen Architekturtrends. Modernes Design trifft im Tempel 74 auf den traditionsverbundenen Charme der Gegend, der sich in den klassischen Rautenfenstern oder in den Rundschindeln aus lokalen Holzarten manifestiert. Kein Wunder also, dass das architektonisch herausragende Ensemble bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet wurde, darunter der Iconic Award 2021 und der Novum Design Award 2021.

Die Location ist nicht nur optisch ansprechend, sondern verspricht im Seminarraum, der großen Stube, innovative Meetings in besonders gemütlicher Atmosphäre. Für mehrtägige Events stehen Ihnen insgesamt zehn Apartments im Haus zum Nächtigen zur Verfügung.

Benediktinerstift Göttweig

Wenige Veranstaltungslocations in Österreich liegen so spektakulär wie das 1083 gegründete Stift Göttweig. Die barocke Anlage thront majestätisch über dem Donautal und ermöglicht einmalige Blicke auf den Fluss und die weltberühmten Weingärten der Wachau. Der einzigartige Standort macht Göttweig zum idealen Ort, um innovative Ideen zu entwickeln und neue Kraft zu tanken. Als absolutes Highlight ist das in dem UNESCO-Weltkulturerbe untergebrachte Restaurant zu nennen: Auf der großen Terrasse, die als die schönste der ganzen Wachau gilt, können Sie bei Grünem Veltliner und Marillenknödel die sensationelle Aussicht genießen.

Für spannende Seminare und Workshops, für Firmenfeiern und Incentives stehen Ihnen in der geschichtsträchtigen Location insgesamt sieben historische Meetingräume unterschiedlicher Größe zur Verfügung. Die Gesamtkapazität des Stifts beläuft sich auf 750 Gäste, Outdoor-Veranstaltungen sind sogar mit bis zu 4.500 Personen möglich.

Inselhotel Faaker See

An diese Veranstaltungslocation werden sich Ihre Gäste wohl noch lange zurückerinnern: Wie der Name schon sagt, liegt das Inselhotel Faaker See auf einer Insel in einem der schönsten und wärmsten Seen Kärntens. Diese einzigartige Event-Oase erreichen Sie mit Wassertaxis, die Sie von den kostenfreien Parkplätzen am Ufer direkt zum Vier-Sterne-Haus bringen. Im Preis inkludiert ist freilich auch der traumhafte Blick auf das glitzernde Wasser des Sees.

Das einzige Inselhotel Österreichs ist ein wahrlich außergewöhnlicher Veranstaltungsort, der sich perfekt für Events im Grünen fernab der Alltagshektik eignet. Im einladenden Meetingraum finden bis zu 70 Personen Platz; auch hybride Tagungen sind möglich. Darüber hinaus bieten sich die Grünanlagen im Freien für elegante Firmendinner direkt am Wasser an. Für Entspannung während oder nach den Meetings ist in der Sauna im historischen Badehaus gesorgt.

Seminarräume am Patscherkofel

In der fantastischen Bergwelt südlich von Innsbruck befindet sich eine Veranstaltungslokalität der besonderen Art: Umrahmt von beeindruckenden Gipfeln garantiert die Bergstation am Hausberg Patscherkofel allein schon durch ihre Lage auf 1.965 Metern Höhe ein gelungenes Event. Die Panoramafenster der beiden Seminarräume, die insgesamt 34 Personen Platz bieten, gestatten atemberaubende Ausblicke auf das alpine Naturparadies, Innsbruck und das Inn- und Stubaital. Obendrauf sorgt die einmalige Kulisse für ausreichend Inspiration. Workshops, Meetings oder Incentives in solch luftiger Höhe sind ein spezielles Erlebnis.

Planen Sie für Ihr Event am Patscherkofel ausreichend Zeit ein, denn die herrliche Landschaft rund um die Bergstation lädt zu Outdoor-Aktivitäten wie Wanderungen oder E-Bike-Touren ein. Trotz der beeindruckenden Seehöhe müssen Sie keinesfalls auf Komfort oder Verpflegung verzichten, denn im Stationsrestaurant „Das Kofel“ werden köstliche Tiroler Schmankerl kredenzt.

Österreichische Nationalbibliothek

Mit ihren historisch bedeutsamen Veranstaltungsräumen und dem prunkvollen Interieur eignet sich die Österreichische Nationalbibliothek hervorragend zur Austragung exklusiver Events. Sie wollen Ihre Gäste zum Staunen bringen? Dann veranstalten Sie Kongresse, Konferenzen oder Seminare im barocken Prunksaal, der ehemaligen Privatbibliothek des Prinzen Eugen. Für eine ebenso elegante wie prächtige Atmosphäre sorgen auch die Sala Terrena, das Atrium oder der unvergleichliche Augustinerlesesaal, wo es sich an den historischen Lesetischen vorzüglich speisen lässt.

Zu innovativen Veranstaltungen in glanzvollem Ambiente können in der Nationalbibliothek bis zu 1.300 Gäste zusammenkommen. Trotz des ehrwürdigen Alters des Hauses sind auch hybride Events problemlos durchführbar. Ein weiteres großes Plus ist die Lage in der Wiener Innenstadt, denn neben der idealen verkehrstechnischen Anbindung sind Hotels, Restaurants und Sehenswürdigkeiten einfach zu Fuß erreichbar.

Seifenfabrik Veranstaltungszentrum

Unmittelbar südlich der Grazer Innenstadt verspricht das Seifenfabrik Veranstaltungszentrum außergewöhnliche Events: Die in rotem Ziegel errichtete Anlage aus dem Jahr 1872 wurde 2003 vollständig renoviert und ist seither Hotspot für exklusive Großveranstaltungen. Im Innenbereich können in fünf unterschiedlich großen, multifunktionalen Hallen und Seminarräumen bis zu 1.200 Gäste empfangen werden. Im weitläufigen Garten mit direktem Zugang zur Mur erhöht sich die mögliche Teilnehmerzahl sogar auf 2.400 Personen. Für Events im Freien bietet die Location spezielle Rundum-Pakete für unvergessliche Grillabende an.

Dank der beeindruckenden Kapazitäten lassen sich im historischen Fabriksgebäude nicht nur Tagungen und Seminare veranstalten, sondern auch Kongresse, größere Teambuilding-Events oder opulente Firmenfeiern. Anreisen können Sie übrigens öffentlich: Die Seifenfabrik ist bestens an das Verkehrsnetz angeschlossen und kann von Graz aus sogar bequem mit dem Rad erreicht werden.

Sie möchten es doch lieber ganz traditionell? In diesem Beitrag finden Sie Veranstaltungsorte mit typisch österreichischem Ambiente. Eine Übersicht über alle Eventlocations finden Sie hier.