Refugium Hochstrass


Seminare und Firmenfeiern mitten im grünen Wienerwald

Abgelegen auf einer Anhöhe inmitten der Natur: Was nach dem idealen Rückzugsort im Wald klingt, ist es auch – und zwar das Refugium Hochstrass. Passend idyllisch dazu lädt das geschichtsträchtige Seminarhotel im Wienerwald seine Gäste für Seminare und Workshops zu sich. Die malerische Aussicht von dem halben Dutzend Seminarräumen und der Panoramaterrasse, die unendliche Stille und die 100 Jahre alte Hauskapelle sind nur einige Highlights. Das ehemalige Kloster am Berg bietet im besonderen Ambiente zahlreiche elegante Veranstaltungen für alle Berufsgruppen: Vom Gesundheitswesen über den Ausbildungsbereich bis hin zu Vorstandsklausuren finden jegliche Besucherinnen und Besucher zu Kreativität und Ruhe zugleich.

Ein Veranstaltungsort für Ruhe: das Seminarhotel Refugium Hochstrass

Abseits der Ballungsräume Wien und St. Pölten erreichen Sie das ehemalige Kloster über die A1 und gelangen mit dem Auto direkt zum Meetingort im Wienerwald. Das Haus mit Geschichte empfing nach einer Generalsanierung, bei der der ursprüngliche Charme bewahrt wurde, im Herbst 2015 seine ersten Gäste. Seitdem ist dieser außergewöhnliche Platz  fürTagungen, Workshops, Firmenfeiern, Incentives sowie Teambuilding-Events ein beliebter Rückzugsort für Ruhe mitten im Grünen. Im ausladenden Dachstuhl unter dem Glockentürmchen befinden sich sechs Seminarräume mit spektakulärem Weitblick. Darunter reihen sich sogar zwei mit Zugang ins Freie. Der größte Meetingraum der barrierefreien Location fasst 230 Quadratmeter, eignet sich ideal für Team-Events und schafft in der Theaterbestuhlung Platz für 40 Personen. Mit der Klassenzimmeranordnung beherbergt die Räumlichkeit 25 Gäste und mit 20 Teilnehmenden können Sie in der U-Tafel oder im Sesselkreis Platz nehmen. Die geschichtsträchtigen Mauern des 1896 fertiggestellten Hauses samt Kapelle sind der perfekte Ort für Konzentration und kurbeln garantiert die Kreativität bei Ihren Meetings an.


Lernen Sie die Location bereits jetzt bei einer 360-Grad-Tour kennen

Klicken Sie sich durch die virtuellen Räume und verschaffen sich ein dreidimensionales Bild vom Refugium Hochstrass.


Hochwertige Ausstattung und Verpflegung in der Natur

Auch wenn das altehrwürdige Kloster bereits einige Jahre auf dem steinigen Buckel hat, überzeugt das Seminarequipment mit moderner Technik. Sowohl die zwei größten Meetingräumen, die übrigens nach den ehemaligen Klosterschwestern Pazifica und Maristella benannt sind, als auch alle anderen Räumlichkeiten, bieten die passende Ausstattung: Pinnwände, Flipcharts und Moderationskoffer, Beamer inklusive Leinwand, Mikros, Lautsprecher, WLAN sowie ein fahrbarer Bildschirm als ideale Präsentationsmöglichkeit erfüllen alle Wünsche für Besprechungen und Vorträge. Für das kulinarische Wohl ist im Refugium Hochstrass ebenfalls gesorgt: In der Vormittagspause werden Sie mit pikanten Snacks verwöhnt und am Nachmittag gibts süße Schmankerln. Sie möchten sich zwischen den Besprechungen noch mehr stärken? Ein 3-Gänge-Mittagsmenü wird je nach Personenzahl serviert oder als Buffet vorbereitet. Abends wandern regionale Köstlichkeiten aus der mit der Gault&Millau Urkunde ausgezeichneten Küche direkt zu Ihnen an den Tisch. Sind Sie mit Ihrem Team länger vor Ort? 14 gemütliche Doppel- und 24 Einzelzimmer sowie zwei Suiten stehen Ihnen für Übernachtungen im Seminarhotel zur Verfügung.

Das „K“ in Kloster steht für Konzentration und Kreativität

Zieht es Sie für anregende Besprechungen mal nach draußen? An den Seminarnebenschauplätzen auf der Terrasse oder am Holzpodium mitten im Grünen gelangen Sie garantiert zu neuen Ideen. Der Panoramablick über die Baumkronen von Niederösterreich trägt zugleich zu entspannten Momenten und zum Durchatmen bei. Zu neuer Kraft gelangen Sie mit Ihrem Team auch beim Gruppenyoga, der Morgenmeditation im Freien oder bei Zusammenkünften auf den wetterfesten Sitzgarnituren unter den Bäumen. Der 167 Hektar große Klosterkosmos beherbergt außerdem ein Biotop, an dessen Ufer sich eine finnische Außensauna für ultimative Entspannung befindet. An der Sommerküche am Teich können Sie bei einem kulinarischen Teambuilding-Event Ihre Backkünste unter Beweis stellen, im original italienischen Pizzaofen krosse Teigfladen zubereiten oder gemeinsam Kaiserschmarrn zaubern. Ein spezielles Führungskräftetraining mit den hauseigenen Noriker-Pferden steht Ihnen ebenfalls zur Verfügung. Erkunden Sie das Gelände mit der Mariengrotte auf idyllischen Wanderpfaden sowie geführten Wald- und Laternenwanderungen und saugen Sie die Ruhe auf, die der Wienerwald ausstrahlt.

Neugierig geworden, welche außergewöhnlichen Veranstaltungslocations es noch in Österreich gibt? Diese Meetingorte bleiben Ihnen und Ihren Gästen bestimmt in Erinnerung. Falls Sie Firmenevents planen, an denen nicht alle teilnehmen können, finden Sie hier  eine Übersicht für hybride Veranstaltungen.

1. Aktuelles: Bitte beachten Sie die aktuellen Bestimmungen zur Corona-Situation in Österreich.

Sommer wie Winter: Seminaraktion in den Monaten Juli, August, Dezember, Februar, 20 Prozent Rabatt auf die Seminarpauschale, 30 Prozent Rabatt auf Übernachtungen

2. Besonderheiten:

  • technisches Equipment: Beamer, Leinwand, Mikrofon, WLAN, Lautsprecher, fahrbarer Bildschirm
  • Präsentationstechnik: Flipchart mit Moderationskoffer, Pinnwände
  • größter Raum in Quadratmeter: 230

3. besonders geeignet für:

  • Seminare und Workshops
  • Tagungen
  • Teambuilding-Events
  • Weihnachtsfeiern und Dinner
  • Incentives

4. Kontakt Ansprechperson: Rainer Fitz | office@refugium-hochstrass.at | +43 27 44 20 500