Oberösterreich

Oberösterreich

Echt erlebenswert.

Oberösterreich ist wie ein gut sortierter Feinkostladen, wo man auf äußerst hübschen 11.983 km² alles, was Österreich ausmacht, in komprimierter Form bekommt. Glasklare Seen zum Beispiel, um hinein zu köpfeln und prickelnd das Leben zu spüren. Berge und Wälder, die das Wilde in uns wecken. Städte, die uns das Heute und das Morgen zeigen. Lebensmittel, die diesen Namen verdienen. Sprudelnde Thermen, die uns wärmen und stärken. Wege, die gern begangen und doch nicht ausgetreten sind. Oberösterreich ist landwirtschaftlich geprägt und wirtschaftlich erfolgreich: Ski der Marke Fischer, Stahl aus der Voest, Motoren von BMW gehen in die Welt.


Oberösterreich ist so ein Feinkostladen, wo man am liebsten alles mitnehmen möchte. Die Sommerfrische im Salzkammergut etwa, einen spritzigen Klassiker ohne Ablaufdatum. Den Blick von den Hügeln des Mühlviertels und den Gipfeln des Pyhrn-Priel-Gebietes.

Die genussvoll erradelten Kurven der Donau oder Zeitgeist und Charme der Kulturstadt Linz. Wir brauchen nur zuzugreifen. Die Oberösterreicher teilen gern. Sie wissen: Was man gibt, das bekommt man zurück. Und vom Guten bekommt man einfach nie genug. Am besten, man schaut sich alles aus der Nähe an. Eine beste Jahreszeit dafür gibt es nicht. Es gibt nur vier gute.


Top-3-Gründe für Meetings in Oberösterreich

  • Kreatives, innovatives & modernes Stadtleben mit starkem Wirtschafs- und Industrie-Fokus, welcher auch bei Tagungen erlebbar ist.
  • Oberösterreich ist reich an Bergen, Naturparks und Wäldern und bietet in der Natur vielfältige Möglichkeiten zum Arbeiten mit neuen Einblicken & Aussichten.
  • Die vielen Seen und Flüsse, wie die Donau, halten Locations am Wasser bereit, die den Gedankenfluss und die Antriebskraft bei Kongressen & Meetings anregen.

Convention Bureau Oberösterreich


Tagen in der Stadt:

  • Ars Electronica Center – das Museum der Zukunft mit seinem einzigartigen Deep Space, der bei Medizinkongressen für geniale Live-Erfahrungen sorgt.
  • Voestalpine Stahlwelt – als einer der weltgrößten Stahlkonzerne hat die voestalpine ihr Headquarter in Linz und im Veranstaltungszentrum lässt sich die Stahl-Erlebniswelt mit besonderen Events verknüpfen.
  • Design Center Linz – seine einmalige Architektur bietet Veranstaltern Tageslicht Atmosphäre im säulenlosen Veranstaltungszentrum, das vielfältige Inszenierungsmöglichkeiten bietet.

Tagen in der Natur:

Villa Sonnwend National Park Lodge: der Nationalpark Kalkalpen prägt die Landschaft im süd-westlichen Teil Oberösterreichs. Unberührte Natur, UNESCO Naturerbe Buchenwälder, Luchse in freier Wildbahn und vieles Mehr kann man mit Nationalpark Rangern erleben.
Die Villa Sonnwend National Park Lodge liegt direkt am Eingang zum Nationalpark und die Natur ist hier ein ständiger Begleiter bei Seminaren und Workshops. Der große Park rund um die Villa Sonnwend, über einen Outdoor Seminarraum bis zu Ranger Touren direkt vom Hotel weg ist alles mit Meetings zu verbinden.

Hotel AVIVA: neben modernen Tagungsräumlichkeiten fokussiert sich das Hotel AVIVA auf Stärkung des Teamzusammenhalts und bietet daher im Hotel bzw. in direkter Umgebung zahlreiche Rahmenprogramm-Möglichkeiten an: Bierverkostung oder Hüttengaudi in der AVIVA Alm, Eisstock schießen, Langlaufen oder Schneeschuhwandern direkt vom Hotel weg, am eigenen Teich Floß bauen und ausprobieren oder mit dem Oberösterreichischen Glücksforscher auf die Suche nach dem Glück gehen.

Weitere Hotels & Locations in der Nationalpark Region sind zu empfehlen und hier zu finden:
Seminare Pyhrn-Priel
Steyr am Nationalpark


Tagen am Wasser:

Scalaria: Kombination aus genialer Eventlocation mit besonderer Architektur und technischer Ausstattung mit der beeindruckenden Landschaft rund herum – Lage direkt am See, mit Blick auf die Berge.

Wesenufer Hotel und Seminarkultur an der Donau: ein einzigartiges Seminarhotel, wo der soziale Mehrwert groß geschrieben wird. Hier werden Menschen mit psychischer Beeinträchtigung und sozial benachteiligte Personen langsam wieder in das Arbeitsleben integriert. Dieser soziale Mehrwert ist bei jedem Seminar spürbar. Neben einer wunderbaren Lage an der Donau, einer perfekt ausgestatteten Seminarumgebung und Outdoor Möglichkeiten, ist der soziale Charakter der USP dieses Tagungsbetriebes.

Schloss Ort: Bekannt aus der Fernsehserie Schlosshotel Orth beherbergt dieses wunderbare historische Schloss kein Hotel, sondern kann für einzigartige Veranstaltungen genutzt werden. Immer im Blick – der See und der markante Traunstein.

Weitere Locations rund um den Traunsee finden Sie hier.