Pretouren

Die Pretouren der Convention Austria 2021

Tourismusregion Klagenfurt am Wörthersee, 03.10. – 04.10.2021

Tagen in der Stadt, entspannen am See

Die Landeshauptstadt Klagenfurt, im Herzen Kärntens, begeistert mit Ihrer Geschichte, Kultur und Lebendigkeit, den besten Events und zahlreichen Sehenswürdigkeiten.
Österreichs südlichste Landeshauptstadt punktet mit ihrer historischen Altstadt, mit ihren italienischen Palais und Kulturschätzen wie dem Wappensaal, dem Museum Moderner Kunst Kärnten und dem Stadttheater Klagenfurt, mit der Ostbucht des Wörthersees und dem technologie-Cluster im Lakeside Park sowie der Universität.
Nutzen Sie die Vielfalt, die Ihnen in Klagenfurt am Wörthersee und seiner Umgebung geboten wird.
Begeistern Sie Ihre Kunden, Mitarbeiter und Tagungsgäste mit außergewöhnlichen Locations am Schnittpunkt des Alpen-Adria Raumes.
Es erwarten Sie optimale Rahmenbedingungen für Events, Kongresse, Messen, Tagungen, Seminare oder Meetings.
Wir beraten Sie bei der Auswahl der Veranstaltungsräume, gestalten mit Ihnen die Rahmenprogramme, organisieren Besichtigungstouren und versorgen Ihre Teilnehmer mit Broschüren in diversen Sprachen. Profitieren Sie von unserem Service und Wissen. Für Veranstaltungen mit Wow-Effekt, die in Erinnerung bleiben im positiven Sinne.

Tourismusverband Linz, 04.10.2021

Highlight - Tour durch das Museum der Zukunft

Um möglichst weit nach vorn zu blicken, braucht es ein Fernrohr. Um aber entscheiden zu können, in welche Richtung man navigieren will, braucht man einen Kompass. "Navigating the Future" hat sich das Ars Electronica Center (AEC) deshalb zum Motto gemacht. Im "Museum der Zukunft" sind Themen der Zukunft die Ausstellungen von heute. Das markante Gebäude, das direkt an der Donau liegt, beherbergt beeindruckende Ausstellungen zu den Themen Kunst, Technologie und Gesellschaft. Im Ars Electronica Center können Besucher nicht nur Ausstellungen besuchen, sondern auch selbst Künstlicher Intelligenz beim „Denken“ zuschauen, selbstfahrende Autos trainieren, Roboter programmieren, 3D-drucken oder die eigene DNA mit der Genschere bearbeiten.
Technologisches Vordenkertum gepaart mit visionärer Medienkunst: Das Ars Electronica Center gilt als Zentrum der UNESCO City of Media Arts – mit seinem jährlichen Festival im September und dem renommierten Prix Ars Electronica. Im Rahmen der Highlight – Tour haben Sie die Möglichkeit, sich den thematischen Schwerpunkten der Ausstellungen aus verschiedenen Perspektiven anzunähern. Zudem bieten wir ihnen etwas, das es sonst nirgendwo auf der Welt gibt: Eine 16 x 9 Meter große Wandprojektion und einer ebenso großen Bodenprojektion machen den Deep Space 8K zu etwas ganz Besonderem. Hier werden Bildwelten in 8K-Auflösung projiziert und auf ein völlig neues, noch nie dagewesenes Level gehoben.

Programm Download